runningheart

Laufend ein großes Herz für Fellnasen
 

Letztes Feedback

Meta





 

Lebenszeichen

Hallo zusammen,

nun ist der Marathon auch schon fast 2 Wochen her.

Die Spenden sind im Streunerparadies und bei Denia Dogs e. V. angekommen.

Und ich? Ich habe mich auch wieder von den Strapazen erholt.

Erstaunlicherweise hatte ich gar nicht so einen schlimmen Muskelkater, wie ich nach dieser Strecke befürchtet hatte.

ABER

Dafür hatte ich Schmerzen im rechten Fuß. Ich denke, da habe ich wohl irgendeine Sehne, oder so, überanstrengt.

Naja, also habe ich mich eben ein wenig geschont.

In der ersten Woche nach dem Lauf bin ich nur ein wenig Fahrrad gefahren und habe es sonst ruhig angehen lassen.

Am 20.10. bin ich dann zum ersten Mal wieder gelaufen, weil mein Fuß wieder gut war. Leider nur bis zum Lauf. Danach waren die Schmerzen wieder da :-(

Also noch mal die Pferdesalbekur und seit dem 23.10. ist alles wieder okay.

Da bin ich mit meinem vierbeinigen Freund eine gemütliche Runde gelaufen.

Seit dieser Woche laufe ich wieder normal, aber nur kurze Strecken bis max. 10 km, dafür 3 mal pro Woche.

Das liegt einfach an der Jahreszeit. Es ist leider schon zu früh dunkel.

Deshalb werde ich wohl ab nächster Woche mein Training in ein Studio verlegen.

Dann geht es weniger um`s Laufen, als mal ein bisschen Kurse besuchen, die anstrengend und powernd sind, aber trotzdem Spaß machen :-)

Ich denke da an Spinning, Zumbo, BBB usw.

Hauptsache Powerful mit viel Musik und so :-)

Ich freue mich schon darauf und die dunkle Jahreszeit kann mich mal :-p

Cu

Eure

Runningheart

30.10.14 20:54

Letzte Einträge: Nachtrag, 9. Training, 11. Trainingslauf - double feature :-), Der Countdown läuft :-), Finisher 2014 - So sehen Sieger aus!!! :-)

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Pascale (31.12.14 10:33)
Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!
LG

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen